Hildegard von Bingen Kräuterlexikon Die Brennnessel Teil 2

So setzte Hildegard von Bingen die Brennnessel bei Vergesslichkeit ein


„Wenn ein Mensch gegen seinen Willen vergesslich ist, der nehme Brennnessel und zerstoße sie bis zum Saftigwerden und setze dem eine mäßige Menge Olivenöl zu, und wenn er schlafen geht, soll er damit Brust und beide Schläfen einsalben. Er soll das oft machen, und die Vergesslichkeit in ihm nimmt ab.“


Solange sich jemand noch über seine Vergesslichkeit ärgert, wirkt dieses Heilmittel.


Am besten nimmt man die junge frische Brennnessel gibt sie in den Mixer und setzt soviel Olivenöl zu, dass die Brennnesseln ganz bedeckt sind, weil es sonst anfängt zu schimmeln. Die Einreibungen mit dem Brennnesselöl sollten mindestens ein bis zwei Monate lang gemacht werden.


Gern lese ich von Ihren Erfahrungen mit diesem Brennnesselrezept

Herzliche Grüße Ihre Daniela Dumann


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen