Metamorphische Methode - Seminar 2022

Sanfter Weg persönlicher Transformation

  • Beginnt am: 8. Okt.
  • 220 Euro
  • Location 1

Beschreibung

In den 60er Jahren entwickelten zwei Fussreflexzonentherapeuten die Metamorphische Methode. Sie entdeckten, dass der Mensch die wichtigsten Prägungen für sein Leben, und damit auch für seine Gesundheit, bereits vor der Geburt erfahren hat und, daß sie sich an bestimmten Reflexzonen wieder finden lassen. Hier sind auch die Blockaden zu suchen, die den Einzelnen in seinem Leben behindern. Diese Blockaden können sich im Beruflichen, in der Familie oder in einer Beziehung äußern. Es kann sein, daß das Gefühl besteht, man könne seine Talente nur ungenügend entfalten oder man erlebt immer wieder Stagnation im Leben. Ganz sanfte Berührungen an den Reflexzonen von Füssen, Händen und Kopf machen es möglich, diese Blockierungen in Bewegung zu bringen und aufzulösen. Die Erfahrung zeigt, dass diese Art der Behandlung verschiedenste Heil- und Entwicklungsprozesse im Menschen unterstützen, begleiten und intensivieren kann. Die Metamorphische Methode kann alle schulmedizinischen und naturheilkundlichen Behandlungsformen ergänzen. Die Metamorphische Methode ist leicht und auch ohne medizinische Fachkenntnisse zu erlernen. Das Seminar befähigt zur Anwendung der Methode in der Familie und in pädagogischen, psychologischen oder medizinischen Bezügen. Sollten Sie zum Kurs oder zur Umsetzung noch Fragen haben, schreiben Sie mir eine Nachricht oder rufen Sie mich unter 030-36430358 an Kurgebühr: 220.-Euro inkl. MwSt mit ausführlichem Skript und Urkunde Sie können hier buchen und erhalten dann nach einer Bestätigung eine Rechnung von mir


Bevorstehende Sitzungen


Kontaktangaben

  • Nithackstraße 24, Berlin, Deutschland

    +493036430358

    kurse@hildegardvonbingenausbildung.de